Beratung & Buchung +49 (0) 6403 - 74117 Mo.- Fr. 09:00-18:00 Uhr

REISE SUCHE

 

Georgien Reise - von Tbilisi bis Borjomi - 7 Tage

Dschwari Kloster
Georgien Rundreisen Flugreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.04.2019 - 23.04.2019
Preis:
ab 1055 € pro Person

  • Georgien in kleiner Gruppe
  • Stadt, Land, Kultur und Geschichte
  • Englischsprachige Reiseleitung

 

Diese Georgien-Reise hat nur einen Termin. Garantierte Durchführung.

17.-23.04.2019

Tbilisi – Mtskheta – Kakheti – Kazbegi – Vardzia – Borjomi.

Tag 1: Flug von Deutschland nach Tbilisi.

Tag 2: Ankunft in Tbilisi, Transfer zum Hotel. Zeit zum Ausruhen. Stadtbesichtigung in Tbilisi mit Schwefelbad-Viertel und Altstadt. Stadtzentrum mit Rustaveli Ave und Architektur des 19 Jh. Optional Georgisches Abendessen mit Folkloreshow. Übernachtung in Tbilisi.

Tag 3: Nach dem Frühstück Fahrt über den Gombori-Pass nach Telavi. Besichtigung von Telavi, des Herrschaftssitzes der früheren Könige von Kachetien. In der Weinregion Kachetien verkosten wir Weine. Optional lernen Sie in einer Meisterklasse traditionelle georgische Gerichte herzustellen (inkl. Mittagessen), wie Khachapuri und Churchkhela. Wir fahren nach Sighnaghi und besuchen auf dem Weg dorthin auch das Kloster von Bodbe. Nach der Überlieferung wurde das Kloster dort errichtet, wo die heilige Nino begraben wurde. Rückkehr nach Tbilisi zur Übernachtung.

Tag 4: Heute fahren wir nach Mzcheta und besuchen das Kloster Dschwari (Jvari). Weiterfahrt zum Klosterkomplex Ananuri und Schinwali-Stausee. Am Nachmittag besuchen wir Stepanzminda am Fuß des 5047 m hohen Berges Kasbek im Großen Kaukasus. Übernachtung in Tbilisi.

Tag 5: Nach dem Frühstück reisen wir nach Samtskhe-Javakheti. Danach geht es nach in die einzigartige Höhlenstadt aus dem 13. Jh. - Vardzia. Wir sehen jahrhundertealte Fresken, u.a. von Königin Tamara (Tamar). Die Höhlen erstrecken sich fünfhundert Meter entlang der Klippe. Die Gäste werden eine der Ikonen der Königin Tamara finden - die erste Frau, die im feudalen Georgien zum Thron aufgestiegen ist. Übernachtung in Vardzia.

Tag 6: Heute geht es zu einer der ältesten Festungen Georgiens - Khertvisi. Der Legende nach wurde Khertvisi von Alexander dem Großen zerstört. Dann fahren wir nach zum im 9. Jh. gegründeten Ort Akhhaltsikhe. Der Komplex mit seiner multikulturellen Architektur, Zitadelle, Burg und anderen Einrichtungen, der sich auf einem felsigen Hügel mit Blick auf Akhaltsikhe erstreckt, umfasst auch eine Ahmadiyya-Moschee aus dem 18. Jahrhundert, die ebenfalls restauriert wurde, jedoch nicht für religiöse Dienstleistungen genutzt wird. Anschließen besuchen wir den Park von Borjomi und probieren das berühmte gleichnamige Mineralwasser. Im Kurort wird das Wasser auch zum füllen von Bädern genutzt. Rückfahrt nach Tbilisi zur Übernachtung.

Tag 7: Freizeit in Tbilisi. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

 

  • Flug von Deutschland nach Tbilisi und zurück in der Economy Class
  • Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen
  • Alle Fahrten in komfortablen Bus oder Kleinbus
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück in der gebuchten Zimmerkategorie in 3-Sterne-Hotels
  • Englischsprachige Reiseleitung
  • Eintritte bei Besichtigungen
  • 1 Flashe Wasser pro Person und Tag
  • Wein Verkostung

Rundreise

  • Pro Person im Doppelzimmer
    1055 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    1180 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Georgisches Abendessen mit Folkloreshow
    30 €
  • Meisterklass georgische Spezialitäten
    20 €

Hier finden Sie die gesetzlich vorgeschriebenen Informationspflichten bei Buchung von Pauschalreisen bei uns.