Beratung & Buchung +49 (0) 6403 - 74117 Mo.- Fr. 09:00-18:00 Uhr

REISE SUCHE

 

Geführte Radtour Riga - Königsberg - Danzig - 11 Tage

Radreisen Flugreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1749 € % pro Person

Wir fahren vom lettischen Riga durch Litauen bis zur Kurischen Nehrung. Von dort geht es ins heute russische Königsberg und weiter nach Polen, wo wir Elbing, Frombork und die Marienburg sehen. Das Ende der Reise ist in Danzig - eier Stadt mit 1000-jähriger Geschichte.

Schwierigkeitsgrad: einfach bis moderat. Tagesetappen zwischen 32 und 57 km verlaufen vorwiegend auf verkehrsarmen Nebenstraßen und Radwegen. Das Gelände ist durchgehend flach bis auf ein paar Hügel auf der Kurischen Nehrung in Litauen und dem leicht hügeligem Küstengelände im Landschaftspark Elbinger Höhen in Polen.

REISEROUTE (per Rad ca. 334 km, per Kleinbus 580 km)

1. Tag: RIGA
Flug von Deutschland (versch. Abflughäfen) nach Riga. Unterbringung im Hotel im Stadtzentrum, wo auch um 19:00 Uhr das Willkommenstreffen mit der Reiseleitung stattfindet.

2. Tag: RIGA und Badeort JŪRMALA (per Rad ca. 30 km, per Bus ca. 20 km)
Nach dem Frühstück folgt die Stadtführung in der ehemaligen Hansestadt Riga, die für seine Jugendstil-Bauten und Altstadt bekannt ist. Der Nachmittag ist frei für eigene Erkundungen oder Sie radeln nach Jūrmala, dem größten Badeort des Baltikums, für seinen endlos weißen Strand, Heilschlamm und Mineralwasser bekannt. Übernachtung in Riga.

3. Tag: Berg der Kreuze und Litauischer Küstenradweg (per Rad ca. 35 km, per Bus ca. 290 km)
Nach dem Frühstück verlassen wir Lettland mit dem Kleinbus und fahren zur Litauischen Küste. Auf dem Weg halten wir am Berg der Kreuze, eine Pilgerstätte mit Tausenden von Kreuzen auf zwei kleinen Hügeln. Am Nachmittag beginnt die heutige Radtour, die auf dem schönem Radweg entlang der Ostseeküste nach Klaipeda führt. Unterwegs besuchen wir den botanischen Garten in Palanga, dem bekannten Ostseebad Litauens. Unterbringung und Abendessen im Hotel (inklusive).

4. Tag: KURISCHE NEHRUNG und NIDA (per Rad ca. 57 km)
Nach dem Frühstück überqueren wir das Kurische Haff mit der Fähre (inklusive) und fahren auf dem asphaltierten Radweg auf der Kurischen Nehrung nach Nida, einem der schönsten Orte in Litauen, berühmt für eindrucksvolle Sanddünen und bunten Fischerhäuser. Auf dem Weg erkunden wir die „Tote" Düne und beobachten die Kolonie der Graureiher und Kormorane, halten zum Entspannen oder Baden am goldenen Sandstrand. Ankunft in Nida, Unterbringung im Hotel und Abendessen im örtlichen Restaurant (inklusive).

5. Tag: KURISCHE NEHRUNG russische Seite (per Rad ca. 56 km, per Kleinbus 35 km)
Heute radeln wir über den russischen Teil der Kurischen Nehrung nach Selenogradsk, einem beliebten Badeort mit eleganten alten Villen. Unterwegs erkunden wir die Ostseeküste mit malerischen Dünen, den "tanzenden" Wald und ein ornithologisches Museum, weltweit als erste derartige Vogelbeobachtungsstation bekannt. Über die Kurische Nehrung ziehen jährlich fast eine Million Zugvögel. Wir beenden die Fahrt mit einem Transfer nach Kaliningrad zum Abendessen (inklusive) und zur Übernachtung.

6. Tag: (Gebiet Kaliningrad): Badeort SVETLOGORSK und die Bernsteinstadt Yantarny (per Rad ca. 50 km, per Kleinbus 65 km)
Am Morgen Transfer mit dem Kleinbus nach Swetlogorsk (Rauschen), ein anderer traditioneller Kurort am Meer mit seiner 60 Meter hohen Steilküste. Die heutige Radetappe führt uns über die Sambische Halbinsel nach Yantarny, (Russisch für Bernstein). Hier wurde seit 1785 Bernstein gefördert. Wir genießen die malerische Landschaft und radeln auf kleinen Straßen und Alleen Richtung Kaliningrad radeln werden. Beendet wird die Fahrt mit einem Bustransfer nach Kaliningrad zur Übernachtung.

7. Tag: KALININGRAD (KÖNIGSBERG) - zu Fuß und mit Kleinbus
Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung in Königsberg, ehemals Hauptstadt Ostpreußens und Krönungsstätte preußischer Könige. Die Führung umfasst das Königstor und den Königsberger Dom mit dem Grab Immanuel Kants, Stadtbefestigungen, Bastionen u.a. Am Nachmittag können Sie Kaliningrad auf eigene Faust erkunden.

8. Tag: (Russland-Polen): Entlang GREEN VELO Route bis Frombork (per Rad ca. 32 km, per Kleinbus 50 km)
Am Morgen Transfer nach Mamonovo, wo unsere heutige Radfahrt beginnt und wir die polnische Grenze überqueren. Weiter radeln wir nach Frombork (Frauenburg) und folgen der neu angelegten Grünen Velo-Radroute entlang des Frischen Haffs. Ankunft in Frombork, der Wirkungsstätte des multitalentierten Nikolaus Kopernikus. Besuchen Sie den Domberg mit seiner gotischen Kathedrale und den Alten Bischofspalast (Kopernikus-Museum). Unterbringung und Abendessen im Hotel (inklusive).

9. Tag: Hügelige GREEN VELO Route und Elblag (per Rad ca. 42 km)
Radeln Sie teilweise entlang der malerischen Küste des Frischen Haffs und teilweise auf dem neu gebauten Asphalt-Radweg, der durch den Landschaftspark des Elblager Hügellandes führt. Ankunft in Elblag (Elbing), einer ehemaligen Hansestadt, die vom Deutschen Orden gegründet wurde und heute für ihre rekonstruierte Altstadt bekannt ist. Unterbringung im Hotel.

10. Tag: (Polen): Oberlandkanal - Marienburg und Danzig (per Rad ca. 32 km, per Kleinbus ca. 120 km)
Am Morgen fahren wir zum Oberlandkanal - dem berühmten frühtechnischen Meisterwerk. Dort unternehmen wir eine 2-stündige Bootsfahrt auf der Buczyniec-Rampe (inklusive). Mit einer Winde werden Boote 100 m hoch und über Land gehoben, bevor sie wieder in den Oberlandkanal zurückgelassen werden. Am Nachmittag folgt der Transfer nach Danzig. Unterwegs halten wir in Malbork (Marienburg), ehemals Hauptstadt des Deutschen Ritterordens. Die Marienburg ist die größte Backsteinburg Europas. Ankunft in Danzig, Unterbringung im Hotel, Abschiedsessen im Hotel- oder Stadtrestaurant.

11. Tag: Danzig
Am Morgen Stadtführung durch Gdansk (Danzig) - eine Stadt mit über 1000 Jahren Geschichte. Ende der Tour. Rückflug.
 

 

  • Flug von Deutschland (versch. Abflughäfen), Zürich oder Wien in der Economy-Class nach Riga und zurück von Danzig
  • 10 Übernachtungen im DZ Hotels inkl. Frühstück
  • Willkommentreffen mit Glas Bier, Wein oder Saft
  • 5 x Abendessen (3 Gänge mit Kaffee/Tee; 1x Klaipeda, 1x Nida, 1x Kaliningrad, 1x Frombork, 1x Gdansk)
  • Mineralwasser zur Verfügung an den Radtagen
  • Reiseleitung an den Tagen 2-10. Termine 14.06., 26.06. und 06.09. nur Englisch.
  • Fahrradverleih mit einer wasserdichten Radtasche (+ Helm auf Anfrage)
  • Alle Transfers im klimatisierten Bus/Kleinbus
  • Gepäcktransport gemäß Reiseprogramm
  • Führungen gemäß Reiseprogramm
  • Fährenticket zur Kurischen Nehrung
  • Ökologische Gebühr des Nationalparks der Kurischen Nehrung (Litauische & Russische Seite)
  • Eine Freizeitkreuzfahrt auf der Buczyniec-Rampe des Elblag-Kanals in Polen
  • Eintritt in folgende Museen: Bernsteinmuseum/Galerie, Ornithologisches Museum in Rybachy, Übersichtspunkt des Bernsteins-Tagebau in Yantarny
  • Informationen zur Visabeschaffung für Russland (seit Juli 2019 können EU-Staatsbürger ein kostenloses e-Visa für den Bezirk Kaliningrad beantragen)
  • Individuelles Informationspaket (Stadtführer, Karten und Tourbeschreibung)

Rundreise

  • Pro Person im Doppelzimmer
    1799 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2020
    1749 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    1999 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2020
    1949 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Linienflug ab/bis Berlin
    0 €
  • Linienflug ab/bis Dresden
    0 €
  • Linienflug ab/bis Düsseldorf
    0 €
  • Linienflug ab/bis Frankfurt
    0 €
  • Linienflug ab/bis Hamburg
    0 €
  • Linienflug ab/bis Hannover
    0 €
  • Linienflug ab/bis Leipzig
    0 €
  • Linienflug ab/bis München
    0 €
  • Linienflug ab/bis Münster
    0 €
  • Linienflug ab/bis Nürnberg
    0 €
  • Linienflug ab/bis Stuttgart
    0 €
  • Linienflug ab/bis Wien
    0 €
  • Linienflug ab/bis Zürich
    0 €

Hier finden Sie die gesetzlich vorgeschriebenen Informationspflichten bei Buchung von Pauschalreisen bei uns.