Beratung & Buchung +49 (0) 6403 - 74117 Mo.- Fr. 09:00-18:00 Uhr

REISE SUCHE

 

Baltische Metropolen und Meer 2021 - 9 Tage

Baltikum Rundreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 829 € % pro Person

  • Baltikum-Rundreise mit Besuch der Kurischen Nehrung
  • Historische Städte und Ostseestrand
  • Bummeln durch Altstädte mit architektonischen Schätzen

1. Tag: Ankunft in Vilnius, Hauptstadt Litauens Individueller Transfer zum Hotel im Stadtzentrum (nicht inkl.). Vielleicht machen Sie danach einen ersten Stadtbummel auf eigene Faust. Die Altstadt von Vilnius besteht aus einem Labyrinth von schmalen verwinkelten Gassen mit vielen Geschichts- und Baudenkmälern. Um 19:00 Uhr Willkommenstreffen mit der Reiseleitung.

2. Tag: Stadtrundfahrt im fast 700 Jahre altem Vilnius. Die Tour schließt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten ein, z.B. die Peter-und-Paul-Kirche, die Gediminas Burg, den Kathedralenplatz mit der dem Glockenturm, Bernardinen Garten, die Anna- und Bernhardiner Kirchen, Bersteingaleriemusem mit Bersteinschnapsprobe, die Kirche der Hl. Theresa, das Tor der Morgenröte, die russisch- orthodoxe Kirche des Heiligen Geistes, den Rathausplatz und die alte Universität mit Kirche des Heiligen Johannes. Sie kommen nach Užupis - dem älteste Stadtviertel von Vilnius, das heute eine Künstlerviertel ist.

Am Nachmittag Fahrt nach Trakai, ehemalige Hauptstadt Großfürstentums Litauen mit der berühmten roten Wasserburg auf dem See Galve. Weiterfahrt nach Kaunas zur Übernachtung. Optional: litauisches Abendessen.

3. Tag: Kurzer Stadtrundgang in Kaunas, inkl. der Burgruine (13. Jh.), dem alten Rathaus, dem historischen Rathausplatz, der Vytautas- Kirche, der Kathedrale, dem Haus des Perkunas (Donner).

Fahrt zum Fähranleger nach Klaipeda. Übersetzen auf die Kurische Nehrung. Es beginnt eine unvergessliche Reise in die wunderschöne wilde Natur mit Sanddünen, Kiefernwäldern und goldenen Stränden. Stadtrundgang in Nida, dem Hauptort der Nehrung, mit Besuch des Thomas-Mann-Hauses, dem alten Kurenfriedhof und der Bernsteingalerie. Wanderung auf die bis zu 60 Meter hohe Düne. Von der Aussichtsplatfform haben Sie einen herrlichen Blick auf die Landschaft der Sanddünen und sehen auch schon den heute russischen teil der Kurischen Nehrung. Rückfahrt nach Klaipeda zur Übernachtung.

4. Tag: Besichtigung der Altstadt Klaipedas, mit dem Theaterplatz und dem Ännchen-von-Tharau-Denkmal, und der alten Post. Klaipeda ist die einzige Hafenstadt Litauens. Anschließend Abfahrt nach Palanga, dem größten Kur- und Badeort Litauens. Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Bernsteinmuseums, im ehemaligen Schloss des Grafen Tiszkevicz. Das Museum verfügt über 25000 Bernsteinstücke, viele mit Insekteninklusien. Spaziergang am Strand bis zur langen Seebrücke und durch die Fußgängerzone mit ihren lebendigen Cafés und Restaurants. Rückkehr nach Klaipeda zur Übernachtung. Optional: Abendessen im Restaurant „Friedricho Pasažas“ oder ähnliches.

5. Tag: Abfahrt Richtung Riga, Hauptstadt Lettlands. Unterwegs Rest auf dem Gelände des Landgutes Pakruojis, dem größten denkmalgeschützten Herrenhaus Litauens. Das Anwesen gehörte von 1780 bis 1940 der deutsch-litauischen Familie Ropp und besteht aus 43 Gebäuden. Spaziergang im weiträumigen Park. Der nächste Halt ist am Berg der Kreuze, ein mystischer Ort mit Tausenden von Kreuzen in allen Größen. Ankunft in Riga zur Übernachtung.

6. Tag: Stadtbesichtigung in Riga - kombiniert mit dem Bus und zu Fuß: Die zentralen Boulevards und Stadtparks von Riga, der Bastionsberg, der Pulverturm, das Nationaltheater, das Kunstmuseum, Jugendstilgebäude, die Freiheitsstatue, die Universität von Lettland, das Opernhaus und der Fluss Daugava. Besuch der berühmten Hallen des Zentralmarkts. Die Altstadt wird zu Fuß besichtigt: Sie sehen den Dom, die Petrikirche, das Schwarzhäupterhaus, das Schwedentor, die Jakobikirche, das Parlamentsgebäude das Schloss - Sitz des Präsidenten von Lettland. Am Nachmittag optional: Ausflug nach Jurmala. Optional: Abendessen im lettischen Restaurant “ Key to Riga“ oder ähnliches.

7. Tag: Abfahrt Richtung Tallinn, Hauptstadt Estlands. Halt im Kur- und Seebad Pärnu, der estnischen “Sommerhauptstadt”. Entspannter Spaziergang auf der Standpromenade. Die Esten nennnen die Ostsee übrigens Westsee. Aus deren Sicht ist das völlig berechtigt. Weiterfahrt nach Tallinn zur Übernachtung. Vorher Zeit für erste Erkundungen auf eigene Faust.

8. Tag: Stadbesichtigung in Tallinn mit ihrer mittelalterlichen Altstadt. Sie sehen: den Domberg mit Burg und die russisch-orthodoxe Alexander-Newski-Kathedrale (19. Jh.). Vom Aussichtspunkt auf dem Domberg hat man einen schönen Blick auf den Hafen, den Finnischen Meerbusen und die Unterstadt. Weiter sehen Sie das historische Rathaus, die Katharinenpassage, wo Künstler der Katharinen-Gilde ihre Arbeiten ausstellen und die Olaikirche.  Kaffeepause im Marzipan Café, das einen guten Überblick über die Geschichte des Marzipans zeigt. Optional am Nachmittag: Ausflug zum Kadriorg Park und Besichtigung des Kadriorg Palastes. Optional am Abend: Abendessen im Restaurant “Maikrahv“ oder ähnliches.

9. Tag: Ende der Tour. Tranfer zum Flughafen (nicht inkl.).

  • 8 x Übernachtungen in 4-Sterne Hotels
  • Tägliches Frühstück
  • Willkommenstreffen im Hotel in Vilnius mit Begrüßungscocktail.
  • Beförderung im Reisebus / Minibus mit Klimaanlage laut dem Programm an den Tagen 2 - 8
  • Fähre von Klaipeda auf die Kurische Nehrung und Nationalparkgebühren für den Bus und Passagiere
  • Durchgehende örtliche deutschsprachige Reiseleitung an den Tagen 2 - 8
  • Führungen laut dem Reiseprogramm
  • Eintritte: Kathedrale in Vilnius, Bernhardinen Garten, Bernsteingalerie-Musem inkl.Bernsteinschnapsprobe, orthodoxe Kirche des Heiligen Geistes, Universität Vilnius mit Johannes Kirche und Peter-und-Paul-Kirche in Vilnius, Kathedrale in Kaunas, Thomas-Mann-Haus, Bernsteingalerie in Nida, Bernsteinmuseum in Palanga, Rigaer Dom, Talliner Dom, Alexander-Newski-Kathedrale in Tallinn.
  • Individuelles Informationsmaterial

Rundreise

  • Pro Person im Doppelzimmer
    879 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 01.02.2021
    829 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    1235 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 01.02.2021
    1185 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Flughafentransfer pro Richtung
    40 €
  • Verlängerungsnacht in Vilnius vor Reisebeginn p/P im DZ
    45 €
  • Verlängerungsnacht in Vilnius vor Reisebeginn p/P im EZ
    80 €
  • Kulinarisches Genusspaket
    40 €
  • Litauisches Abendessen In Vilnius
    35 €
  • Litauisches Abendessen in Kaunas
    30 €
  • Abendessen in Klaipeda
    30 €
  • Ausflug nach Jurmala
    40 €
  • Abendessen in Riga
    40 €
  • Ausflug in den Kadriorg Park mit Besichtigung des Kadriorg Palastes
    50 €
  • Abendessen in Tallinn
    40 €
  • Verlängerungsnacht in Tallinn nach Reiseende p/P im DZ
    60 €
  • Verlängerungsnacht in Tallinn nach Reiseende p/P im EZ
    110 €
Die Lufthansa fliegt täglich Vilnius und Tallinn nonstop ab Frankfurt an. Andere Flugmöglichkeiten ab verschiedenen deutschen Flughäfen mit Air Baltic. Teilweise Umsteigeverbindungen.

Hier finden Sie die gesetzlich vorgeschriebenen Informationspflichten bei Buchung von Pauschalreisen bei uns.