Beratung & Buchung +49 (0) 6403 - 74117 Mo.- Fr. 09:00-18:00 Uhr

REISE SUCHE

 

Fahrradreisen im Baltikum

Wir haben ein breites Angebot für Fahrradreisen in Estland, Lettland und Litauen. Unterschieden wird zwischen geführten, individuellen und halbgeführten Radreisen. Auf vielen Touren können wir optional ein Elektrorad (Pedelec) anbieten. Beachten Sie bitte auch unsere E-Bike Tour durchs Baltikum. Wenn Sie eine eigene Gruppe haben (Verein, Freundeskreis etc.), können wir Ihnen spezielle Touren zu Ihren Wunschterminen anbieten. Schreiben Sie uns, wenn Sie weitere Informationen wünschen.

Mit dem E-Bike über Rad- und Waldwege im Baltikum

Geführte E-Bike Tour im Baltikum

  • E-Bike Tour in kleiner Gruppe
  • Litauen, Lettland, Estland
  • Inkl. Kurische Nehrung und Insel Saaremaa

Entdecken Sie die Ostseeküste und die Nationalparks von Litauen, Lettland und ...

Radreisen
Radeln im Batikum

Baltikum per Pedale

  • Litauen, Lettland und Estland in acht Etappen erfahren
  • Max. 21. Teilnehmer
  • Leihfahrrad und Begrüßungstrunk inklusive

 

Radreisen

Hinweise

Unsere Radreisen führen durch landschaftlich schöne Abschnitte Litauens, Lettlands, Estlands und Polens. Sie fahren über Radwege, Waldwege, Strände und wenig befahrene Landstraßen. Längere Abschnitte werden mit dem Bus mit Fahrradanhänger zurückgelegt.

Für die meisten Touren empfiehlt sich die Fluganreise, die wir gerne für Sie dazu buchen. Für unsere individuelle Radreise rund um das Kurische Haff ab und bis Klaipeda empfehlen wir die Fähre ab Kiel. Auf der Fähre können Sie auch bequem ihr eigenes Fahrrad mitbringen.

  • Wahl zwischen geführten oder individuellen Radtouren in der Ostseeregion
  • Garantierte Durchführung ab 2 Personen, wenn nicht anders angegeben
  • Bequeme Transport- und Transfer-Leistungen
  • Reservierung von Bus- und Fährtickets
  • Buchung von Flügen ab Deutschland oder anderen Ländern
  • Erfahrene Reisebegleiter während der Touren und Reiseführer in den Städten
  • Verleih von hochwertigen Fahrrädern und Ausrüstung der bekannten Marken Kalkhoff, Panther, Giant, Media und Ortlieb

E-Bike Reisen im Baltikum

Unsere E-Bikes sind eigentlich Pedelecs.

  • Pedelecs bieten nur dann Motorunterstützung, wenn der Radler in die Pedale tritt.
  • E-Bikes fahren auf Knopfdruck auch ohne Pedalunterstützung.

Pedelec steht für Pedal Electric Cycle. Das Tolle an einem Pedelec ist: Sie entscheiden, wie viel Unterstützung Sie beim Radeln zulassen. Möchten Sie ganz auf die Motorunterstützung verzichten, können Sie sie ausschalten und herkömmlich Rad fahren. E-Bikes dagegen sind Fahrräder, die auf Knopfdruck auch ohne Pedalunterstützung fahren. Deshalb ist das E-Bike bereits ab sechs Kilometer pro Stunde zulassungspflichtig. Der Begriff Pedelec hat sich im Alltagsgebrauch nicht durchgesetzt. Die meisten sprechen vom E-Bike, obwohl sie das Pedelec meinen. Deshalb verwenden auch wir den Begriff "E-Bike" in Zusammenhang mit unseren E-Bike Reisen.