Reisen nach Litauen
Litauens Hauptstadt Vilnius ist mit 550 000 Einwohnern die größte Stadt des Landes. Die Altstadt ist eine der bedeutendsten Osteuropas und berühmt für ihre architektonischen Denkmäler, großartigen Kirchen, winkeligen und malerischen Gassen, mittelalterlichen Innenhöfen und Grünanlagen. Vilnius ist ein gelungener Beweis für Harmonie zwischen Natur und Architektur. Zeugnisse vielfältiger architektonischer Baustile sind die gotische Kirche St. Anna und die barocke Peter-und-Paul-Kirche, die Kathedrale sowie die Gebäude der Universität - der ältesten in Osteuropa. Die UNESCO stellte die historische Altstadt von Vilnius 1994 unter ihren besonderen Schutz.
Eine der Hauptattraktionen Litauens ist natürlich die Kurische Nehrung. Die Landzunge ist heute Naturschutzgebiet und beheimatet die höchsten Wanderdünen Nordeuropas. Im Hauptort Nida (Nidden) schrieb Thomas Mann vom 1930-1932 Teile seiner Roman-Tetralogie Joseph und seine Brüder. Die Kurische Nehrung gehört zum UNESCO Welterbe.
Die Hafenstadt Klaipeda (Memel) erreicht man mit der Fähre ab Kiel. Nördlich davon liegt der Badeort Palanga (Polangen), der einen eigenen Flughafen hat.
Die zweitgrößte Stadt Kaunas war zwischen den Weltkriegen Hauptstadt des Landes. Heute ist Kaunas u.a. bekannt für seine Basketballmannschaft Zalgiris Kaunas. Litauen war 2011 Ausrichter der Basketball Europameisterschaft.
Das Thomas-Mann-Haus mit Blick auf das Kurische Haff
Das Thomas-Mann-Haus in Nida (Nidden).
Reisen zur Kurischen Nehrung
Ein Hauptreiseziel deutscher Touristen in Litauen ist die berühmte Kurische Nehrung. Schon Alexander Humboldt stellte fest: "Die Kurische Nehrung ist so merkwürdig, dass man sie eigentlich ebenso gut als Spanien und Italien gesehen haben muss, wenn einem nicht ein wunderbares Bild in der Seele fehlen soll."

Angebot 2015: Fährreise nach Litauen und 7 Übernachtungen mit Frühstück ab 475,- EUR pro Person im DZ.

6 Tage Erholung auf der Kurischen Nehrung in Kombination mit einer Baltikum-Rundreise - zusammen 16 Tage ab 1145,- EUR.
Reisen nach Vilnius
Täglich Flugreisen zu Tagespreisen in Kombination mit von Ebden Reisen empfohlenen Hotels
Besondere Attraktionen in Litauen
  • Die Kurische Nehrung mit ihren einzigartigen Wanderdünen
  • Der See- Kur- und Badeort Palanga
  • Der Berg der Kreuze bei Siauliai
  • Die Wasserburg in Trakai
  • Kaunas - die zweitgrößte Stadt Litauens mit ihrer malerischen Altstadt und ausgedehnter Fußgängerzone
  • Die Seenlandschaft im Nordosten des Landes
Wasserburg Trakai
 
Wasserburg Trakai
Die litauische 1-Euro-Münze

Litauen führt 2015 den Euro ein.
Fantastischer Skulpturenpark im Wald
 
Vögelbeobachter auf der Kurischen Nehrung
Fantastischer Skulpturenpark im Wald
 
Im Europapark nahe Vilnius
Vilnius bei Nacht
 
Vilnius ist bekannt für sein reges Nachtleben. Clubs, Bars Restaurants für jeden Geschmack.
Dünenlandschaft in Nida
 
Nicht Gran Canaria, sondern die Dünenlandschaft auf der Kurischen Nehrung.